Immobiliengutachter Schalksmühle

Als Immobiliengutachter bin ich in Schalksmühle mit der Immobilienbewertung beschäftigt und bewerte in Schalksmühle auch Mieten und Pachten.

Immobilienstandort Herscheid

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 10.462 (Stand: 2014)

Die Gemeinde Schalksmühle gehört zum Märkischen Kreis des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und liegt im Sauerland.

Schalksmühle

siepmannH / pixelio.de

Das Besondere an dieser kreisangehörigen Gemeinde ist, dass sie gemessen an der Wohnbevölkerung die meisten Einkommensmillionäre und das höchste Pro-Kopf-Einkommen von Nordrhein-Westfalen aufweist. Durch Schalksmühle fließt die Volme, an deren Nebenfluss Glör liegt die Glörtalsperre auf dem Gemeindegebiet. Mit 45,5 Prozent ist ein großer Teil der Gemeindefläche bewaldet. Im Nordwesten grenzt Schalksmühle an die Stadt Hagen, im Südosten an das Stadtgebiet von Lüdenscheid. Die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde geht auf das Jahr 1407 zurück.

Immobilienpreise und Lagen in Schalksmühle

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Gemeinde Schalksmühle einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,23 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Gemeinde unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,54 Euro. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 4,29 Euro abgesunken. Das Jahr 2014 brachte eine Steigerung auf 4,88 Euro mit sich. Aktuell gab es in diesem Bereich keine Veränderung mehr, für eine Wohnung dieser Größe muss man durchschnittlich immer noch 4,88 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Gemeinde Schalksmühle im Jahr 2011 noch 5,81 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 ist der Preis dann auf 5,18 Euro pro Quadratmeter gefallen. 2014 gab es einen weiteren Preisverfall zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe nur noch 5,05 Euro bezahlen. Der aktuelle Wert zeigt keine Veränderung mehr, der Preis hat sich nun auf durchschnittlich 5,05 Euro pro Quadratmeter eingependelt.

Kultur und Bildung

Die Gemeinde Schalksmühle hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zur Besichtigung anzubieten. Das Bauernhaus Wippekühl ist beispielsweise ein historisches Bauernhaus aus der Zeit um 1600. In dem gut erhaltenen Fachwerkhaus kann man sich heute sogar trauen lassen. Es ist eines der insgesamt zehn Baudenkmäler der Gemeinde. Dazu gehört auch die evangelische Erlöserkirche aus dem Jahre 1892. Die evangelischen Pfarrkirchen in den Ortsteilen Heedfeld und Hülscheid stehen ebenfalls auf der Denkmalliste. Darüber hinaus gibt es in Schalksmühle noch eine weitere evangelische Kirche. Der auch dort aufgelistete Haferkasten Reeswinkel stammt aus dem Jahre 1691. Das ebenfalls denkmalgeschützte Grundschulgebäude in Spormecke wurde 1911 erbaut. Sehenswert ist aber auch die historische Wasserturbinenanlage von 1920, welche auch in der Denkmalliste aufgeführt wird. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Gemeinde Schalksmühle zwei Gemeinschaftsgrundschulen und eine Verbundschule zur Verfügung. Die Verbundschule gehört der Sekundarstufe I an und bietet einen Haupt- und einen Realschulzweig.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Schalksmühle wird vorwiegend von der Elektroindustrie geprägt, die Gemeinde weist die zweithöchste Industriedichte des gesamten Kreises auf. In Schalksmühle sind vor allem kleinere und mittelständische Unternehmen ansässig. Zu den am Standort sitzenden Firmen gehört beispielsweise das Unternehmen Berker GmbH & Co KG. Berker stellt Installationstechnik wie Schalter und Steckdosen her, unter anderem für die Automobilindustrie. Außerdem produziert das Unternehmen Gebäudesystemtechnik für KNX/EIB-Kompnenten. Die Firma Rutenbeck Fernmeldetechnik ist ein Anbieter von Kommunikationstechnik für Gebäude. Das Unternehmen Albrecht Jung GmbH & Co KG bietet Elektro-Installationstechnik und Gebäude-Systemtechnik an. Die Lumberg GmbH & Co KG beschäftigt sich am Standort mit der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb von elektromechanischen Bauelementen und elektronischen Komponenten im Bereich der Anschluss- und Verbindungstechnik. Außerdem sind die Unternehmen Günther Spelsberg GmbH & Co KG, Kaiser GmbH & Co KG, AMT Alumetall Gießtechnik GmbH und Busch-Jaeger Elektro GmbH & Co KG in Schalksmühle ansässig.

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde ist über die Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord/Schalksmühle zur Bundesautobahn A45 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B54 durch das Gemeindegebiet. Der Bahnhof Schalksmühle bietet über die Volmetal-Bahn Schienenverbindungen in die Städte Lüdenscheid, Hagen und Dortmund an. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Die nächstgelegenen Flugplätze befinden sich in Meinerzhagen und Herscheid. Internationale Flugverbindungen stehen am rund 50 Kilometer entfernten Flughafen Dortmund zur Verfügung. Die Flughäfen Köln-Bonn und Düsseldorf liegen jeweils rund 100 Kilometer entfernt.

Bei Fragen rund um das Thema Immobilienbewertung im Sauerland, im Märkischen Kreis und in Schalksmühle

kontaktieren Sie mich gern mit dem rechten Kontaktformular oder per Telefon 0 22 61/ 28 80 24. Ich berate Sie selbstverständlich kostenlos über die Möglichkeiten, die ich Ihnen als Immobiliengutachter für Schalksmühle eröffnen kann.

Comments are closed.