Immobiliengutachter Burscheid

Als Immobiliengutachter bin ich in Burscheid mit der Immobilienbewertung beschäftigt und bewerte in Burscheid auch Mieten und Pachten.

Immobilienstandort Burscheid

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 18.108 (Stand: Ende 2013)

Burscheid liegt im Rheinisch-Bergischen Kreis im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Kleinstadt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, schon im Jahr 1175 wurde sie zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Burscheid

Thomas Max Müller / pixelio.de

Das Stadtbild ist durch die Hauptorte Burscheid Innenstadt und Hilgen geprägt, um die sich viele kleinere Ortschaften versammeln. Der Ortsteil Hilgen grenzt unmittelbar an die Stadt Wermelskirchen. Die Bevölkerung von Burscheid hat sich bis ins Jahr 2006 positiv entwickelt, seitdem ist die Tendenz sinkend. Damals lebten noch 19.251 Menschen in der Stadt, in den letzten Jahren bewegt sich die Zahl um die 18.000 Einwohner.

Immobilienpreise und Lagen in Burscheid

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Burscheid einen durchschnittlichen Mietpreis von 6,03 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 Schwankungen nach oben und nach unten. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,62 Euro, im Jahr 2012 war der Preis dann wieder auf 5,44 Euro pro Quadratmeter gefallen. Im Jahr 2013 lag der Quadratmeterpreis bei 5,63 Euro, danach ist der Durchschnittspreis für diese Wohnungsgröße noch weiter auf aktuell 5,77 Euro pro Quadratmeter angestiegen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Burscheid im Jahr 2011 noch 6,34 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2012 war auch dieser Preis gefallen, nämlich auf durchschnittlich 5,55 Euro pro Quadratmeter. Das Jahr 2013 brachte dann einen Anstieg auf 6,04 Euro mit sich. Bis heute hat der Preis für diese Wohnungsgröße wieder nachgegeben und liegt aktuell bei nur noch 5,72 Euro.

Kultur und Bildung

Die lange Historie der Stadt Burscheid hat einige eindrückliche Spuren hinterlassen. Dazu gehört beispielsweise die Eifgenburg, eine Ringwallanlage aus dem 10. Jahrhundert. Das archäologische Bodendenkmal legt Zeugnis von der ersten Besiedlung des Stadtgebietes ab. Der historische Rittersitz Haus Landscheid aus dem Jahr 1371 ist heute ein Hotel mit Therapiezentrum. Die Lambertsmühle mit ihrem historischen Fachwerkbau, eine von vielen sehenswerten alten Mühlen der Region, soll restauriert und zum Heimatmuseum umgestaltet werden. In der Innenstadt finden sich außerdem zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude. Ein interessantes sakrales Bauwerk in Burscheid ist die evangelische Kirche am Markt, die im Jahr 1767 als Bergische Barockkirche erbaut wurde. Den Schülern der Stadt stehen drei Grundschulen, eine Hauptschule und eine Realschule zur Verfügung. Eine Gesamtschule ist in Planung. Gymnasien gibt es in den Nachbarstädten Leverkusen, Leichlingen, Wermelskirchen und Odenthal.

Wirtschaft

In Burscheid sind vor allem Betriebe der Branchen Automobilzulieferer, Metallverarbeitung, Dienstleistungen und Kunststoffverarbeitung ansässig. Insgesamt gibt es am Standort 1.400 Betriebe. Die größten Arbeitgeber von Burscheid sind Automobilzulieferer. Mit jeweils rund 1.800 Mitarbeitern sind die Unternehmen Federal Mogul und Johnson Controls die bedeutendsten am Standort. Drittgrößter Arbeitgeber am Platz ist die Fietz GmbH, ein Hersteller von komplexen Kunststoff-Funktionsteilen. Weitere in Burscheid ansässige Firmen sind die DIBO Tierkost GmbH und die Hugo Faßbender GmbH, ein Produzent von Metalldichtungen.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Burscheid ist über die Bundesautobahn A1 von Köln nach Dortmund gut in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Durch die Landesstraße 291 besteht außerdem eine Verbindung zur Autobahn A3 über die Anschlussstelle Leverkusen-Opladen. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B51 von Köln nach Wuppertal durch das Stadtgebiet. Zahlreiche Buslinien verbinden Burscheid mit den umliegenden Städten. Alle 30 Minuten können die Bürger beispielsweise in den Bus von Remscheid nach Köln zusteigen. Aber auch Leverkusen-Opladen, Solingen und Bergisch Gladbach sind mit Busverbindungen zu erreichen. Über die dortigen Bahnhöfe besteht Anschluss an das Fernschienennetz der Deutschen Bahn. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Köln/Bonn und Düsseldorf.

Bei Fragen rund um das Thema Immobilienbewertung im Rheinland, im Rheinisch-Bergischen Kreis und in Burscheid

kontaktieren Sie mich gern mit dem rechten Kontaktformular oder per Telefon 0 22 61/ 28 80 24. Ich berate Sie selbstverständlich kostenlos über die Möglichkeiten, die ich Ihnen als Immobiliengutachter für Burscheid eröffnen kann.

Comments are closed.